Bild Mitglied werden

Bild Websozis

Unser neuer Vorstand! Ein schlagkräftiges Trio

Veröffentlicht am 12.11.2020 in Ortsverein
Wir freuen uns!
Nach der Neuwahl unseres Vorstandes, Ende August 2020. Das war ein konstruktiver Abend. Vielen Dank!

Der neue Vorstand:

Vorsitzende: Annemarie Harwood

stellvertretender Vorsitzender:

Birthe Kunze-Bergs und Hans Voss

Am 21.08.2020 trafen wir, Mitglieder des OV-Edenkoben, uns im Seniorentreff Edenkoben.

Auf derTagesordnung stand, unter anderm, die Neuwahlen unseres Vorstandes und Delegierten. 

Als Versammlungsleiter konnten wir unseren Kandidaten für die Landtagswahl, Florian Maier, gewinnen.

Weiter Gäste konnten wir wegen der Einschränkungen während der Pandemie nicht zulassen.

Unsere OV Vorsitzende, Birthe Kunze-Bergs, berichtete anschließend über die Aktivitäten des letzten Jahres und aus der Stadtratsfraktion. Sie kündigte auch an, nicht wieder als 1. Vorsitzende zu kandidieren.

Florian Mayer regt an, in der Nach-Corona-Zeit wieder mit Veranstaltungen zu beginnen, natürlich unter Berücksichtigung der geltenden Sicherheitsbestimmungen.

Es folgten eine Aussprache über die Situation in Edenkoben, Rege Diskussion über verschiedene Themen und wählten wir wie folgt:

Der neue Vorstand:

Vorsitzende: Annemarie Harwood

stellvertretender Vorsitzender:

Birthe Kunze-Bergs und Hans Voss

Schriftführerin: Leah Niebrügge

Schatzmeister: Hans Voss

Beisitzer:

Gaby Paulus-Mayer

Stefan Paulus

Otto Wind

Sven Schalk

Daniel Reichert

Jörg Hermann

Yildiz Härtel

Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die Delegiertenwahlen für die Nominierungskonferenz des Bundestagswahlkreises und des Landtagswahlkreis.

Anschließen stellte sich Florian Maier ausführlich vor und erläutert seine Beweggründe für die Kandidatur zum Landtag. Wir glauben, dass er für uns viel erreichen kann und versprachen, ihn im Wahlkampf zu unterstützen.

Natürlich alles unter Pandemie-Bedingungen!

Zum Ende wurden noch die anstehenden Termine und Aktivitäten besprochen

 
 

News-Ticker

29.06.2022 17:26 Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei
In der Europäischen Union werden ab 2035 keine Diesel- und Benzin-PKW mehr zugelassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltministerinnen- und -minister in Brüssel. Für PKW führt an der Elektromobilität damit kein Weg vorbei, sagt Detlef Müller. „Die grundsätzliche Entscheidung, ab 2035 auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ohne CO2-Ausstoß zu setzen, ist richtig und wichtig zur Erreichung… Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei weiterlesen

29.06.2022 17:17 Unser Entlastungspaket
Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen rasant. Viele fragen sich in diesen Tagen: Komme ich hin mit meinem Geld? Reicht es noch am Monatsende? Die SPD-geführte Bundesregierung hat umfangreiche Entlastungen auf den Weg gebracht. In der Summe reden wir über mehr als 30 Milliarden Euro. Diese Entlastungen kommen jetzt an,… Unser Entlastungspaket weiterlesen

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

24.06.2022 13:36 Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung
Der Bundestag hat die Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen aus dem Strafgesetzbuch beschlossen. Das war längst überfällig, sagen die beiden SPD-Fraktionsvizes Dirk Wiese und Sönke Rix. Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Heute schlagen wir ein neues Kapitel in der Rechtspolitik auf, indem wir für mehr Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzte einerseits und für mehr Selbstbestimmung von Frauen… Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung weiterlesen

24.06.2022 09:04 BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen
Der Bundestag hat die 27. BAföG-Novelle verabschiedet, eine der umfangreichsten Reformen seit 20 Jahren. Darin werden u.a. die Bedarfssätze, der Kinderbetreuungszuschlag und der Wohnzuschlag erhöht. „Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. In kaum einem Industrieland hängen die Bildungschancen so sehr vom Elternhaus ab wie in Deutschland. Immer weniger Menschen haben BAföG erhalten. Diesen… BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Shariff

Wetter

Wir mit Ihr