Bild Mitglied werden

Bild Websozis

Unser Kandidat für VG-Bürgermeister

Veröffentlicht am 28.10.2021 in Kommunales

Roland Pister auf Wochenmarkt in Edenkoben

Wir, die SPD in der Verbandgemeinde Edenkoben schicken Roland Pister aus Rhodt ins Rennen um die Wahl des Verbandsgemeinde-Bürgermeisters für Edenkoben.

Erstmals seit 1994 präsentiert der #SPD-Gemeindeverband #Edenkoben wieder einen Kandidaten, der sich um dieses Amt bewirbt. Bei der Nominierungskonferenz in Gommersheim wurde Roland Bonifatius Pister aus Rhodt als den Mann, der den Kampf gegen die Konkurrenz aufnehmen soll, fast einstimmig gewählt.

Der 55-Jährige sieht seine Eignung für die vielfältigen Aufgaben des VG-Bürgermeisters in seiner jetzigen Tätigkeit. Er führt interdisziplinäre Teams in der Industrie, die gemeinsame Lösungen entwickeln. Die Verbandsgemeinde benötigt genau eine solche kooperative Führung auf Augenhöhe, so Pister. „Ich möchte #Bürgermeister für alle #Bürger sein, unabhängig von Parteizugehörigkeit oder Gesinnung. Diversität wird bei mir großgeschrieben.“

Fähigkeiten Lösungen zu finden, zeigte er bereits als ehrenamtlicher Projektleiter bei der Umgestaltung des Kindergartenaußengeländes in Rhodt, oder als Gemeinderatsmitglied in vorderster Front, als es darum ging die Grundschule in Rhodt gegen den Willen der Verbandsgemeindeverwaltung zu bewahren.

Pister konzentriert sich aufgrund seiner30-jährigen Industrie-Erfahrung, auf folgende Themen #Digitalisierung, Beitrag der #Verbandsgemeinde zu den nationalen #Klimazielen, Ansiedlung neuer #Arbeitsplätze, wie etwa Software-Entwicklung und soziale #Gerechtigkeit.

Alles in allem ein durch und durch sozialdemokratisches Programm!

Packen wir es an!

 
 

News-Ticker

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

26.09.2022 16:00 Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa
Der Wahlsieg der Neofaschistin Meloni ist eine schwere Hypothek für Europas Zusammenhalt. Die konservative Europäische Volkspartei unter Führung von Manfred Weber hat den Aufstieg Melonis befördert. Deutschland wird jetzt gefordert, praktische Lösungen für die vielen europäischen Krisenaufgaben zu finden. „Dieser Tag ist ein bitterer Tag für alle, die ein starkes und demokratisches Europa wollen. Mit… Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa weiterlesen

22.09.2022 21:30 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

19.09.2022 16:23 Kinderrechte ins Grundgesetz: Wenn nicht jetzt, wann dann?
„Gemeinsam für Kinderrechte“. Das ist das Motto des Weltkindertages am 20.09.2022. Die SPD-Bundestagsfraktion leistet mit zahlreichen Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien sowie einem neuen Anlauf für „Kinderrechte ins Grundgesetz“ dazu wichtige Beiträge. Leni Breymaier, familien- und kinderpolitische Sprecherin: „Nicht nur am Weltkindertag wünsche ich mir für alle Kinder „Wurzeln“ und „Flügel“. Wir geben Familien… Kinderrechte ins Grundgesetz: Wenn nicht jetzt, wann dann? weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Shariff

Wetter

Wir mit Ihr